Aufwärts stolpern
Aufwärts stolpern
Lukas P. Huber und Anna Näf
01-09: Kurzfristig, aber mit langer Brennweite
18 minutes Posted Aug 1, 2021 at 3:00 pm.
0:00
18:47
Download MP3
Show notes
Angebote kurzfristig anpassen, aber langfristig Menschen aufbauen

Jugendarbeit lebt von Spontanität und Flexibilität: Die Lebensumstände junger Menschen verändern sich schnell und sie planen gerne unverbindlich. Gleichzeitig benötigen die Verantwortlichen eine langfristige Perspektive, damit nicht nach jedem Hauptleiter-Wechsel alles bei Null beginnt.

Im Daily Business vergisst man schnell, die Zukunft in den Fokus zu nehmen. Anna erzählt von ihren Schwierigkeiten in der Nachwuchsförderung und dem Druck, der oft auf Hauptleitenden liegt, wenn sie niemanden finden, dem sie den Stab übergeben können.

Die Lösung ist simpel: Ab dem ersten Tag einer neuen Aufgabe die Nachfolge aufbauen. Nicht, weil man das Angebot unbedingt aufrechterhalten muss, sondern weil es Zeit braucht, junge Menschen in ihren Leitungsfähigkeiten zu fördern. Wenn ein Angebot eingeht, weil die Leitenden lieber etwas anderes machen möchten, ist das ok. Schade ist es, wenn ein Angebot deshalb eingeht, weil keine Nachwuchsleiterinnen oder -leiter aufgebaut wurden. Wenn das ganze Team die Augen offen hält, kann bereits ein Ameisli-Kind als zukünftige Hauptleiterin entdeckt und auf dem Weg dahin unterstützt werden.

Hinterlasst gerne einen Kommentar unten auf der Seite https://aufwaerts-stolpern.podigee.io/7-01-07

Kontakt mit den Hosts: aufwaerts-stolpern@ref-sh.ch